Für Ausbilder und Ausbilderinnen


Was muss ich denn wissen?

'' ProDive - Der Tauchplatz am Möhnesee ist ein hervorragendes Ausbildungsgewässer. Der Einstieg ins Wasser ist bequem über eine Treppe zu erreichen.


Tiefen:
Bei Vollstau sind Tiefen von bis zu 24 Meter zu erreichen.

Anrödeltische:
Es sind genügend Anrödeltische vorhanden

Umkleiden:
Für Jungs und Mädels getrennt zu den Kernöffnungszeiten vorhanden.

Dekobier:
Dekobier und Briefings kann man entweder in der Pommesbude nebenan zu sich nehmen, oder man nutzt eine der reichlich vorhanden Sitzgelegenheiten am Tauchplatz.

Sichtweiten:
Die Sichtweiten sind sehr stark schwankend. Es hängt immer ganz davon ab, wer sich wie im Wasser bewegt.

Ausbildungsplattform:
Um die Sichtweiten möglichst aufrecht zu erhalten haben wir eine große Ausbildungsplattform im Wasser installiert.
Sie hängt an 4 großen Bojen, ist somit Wasserstandsunabhängig, auf 7,40 Meter Tiefe. Immer!
Als Auf-und Abstiegshilfen sind seitlich 2 Seile mit Bojen, Auftrieb hier jeweils ca. 20 Liter, befestigt. Diese werden, wie auch die Plattform selbst, von Muscheln und Bewuchs freigehalten. Die Ketten, an welchen die Plattform befestigt ist, aber nicht.


Hebesack
Kostenlos zum ausleihen gibt es zu den Kernöffnungszeiten an der Basis einen 100 KG Hebesack, offenes System, mit einem Gewicht, ca. 25 KG.

Wrack:
Es gibt ein kleines Segelbootwrack, die Windy, zum erkunden. Nichts zum penetrieren, aber trotzdem ganz nett.

Sauerstoff:
An der Basis ist während der Kernöffnungszeiten Sauerstoff, kontinuierlich fliessend, vorhanden. Verbandmaterial ebenso. Die Mitarbeiter sind mit Mobiltelefonen ausgestattet um den Notruf absetzten zu können.

Werkzeug, Maskenbänder, O-Ringe und ähnliches:
Gibt es bei den Mitarbeitern zu den Kernöffnungszeiten.


Dankeschön und viel Spaß
Euer ProDive - Team

Tauchequipment genau so, wie es sein soll! ProDive - Der Shop